Großer Inthronisationsball bei der Lusticania

Die Lusticanesen feiern ihren Inthro- Ball im Kolpinghaus

Nach dem Sturm auf das Rathaus am Tag zuvor feierte die Faschingsgesellschaft Lusticania am 12.11.2022 ihren ersten Ball der diesjärigen Faschings- Session im Kolpinghaus. 

Beim Inthronisationsball werden ihre Lieblichkeiten und seine Tollitäten in Amt und Würde versetzt. Die Prinzen bekommen neben ihrer Narrenkappe auch ihr Zepter überreicht und selbstverständlich werden der Prinzessin und ihrem Prinzen auch die aktuellen Orden umgehängt. Nun können sie wärend der Faschingszeit ganz offiziell ihren "Regierungsgeschäften" nachgehen.

An diesem Abend waren sie vor allem mit Reden, Ordensverleihungen und Walzertanzen beschäftigt.

Beim gut besuchten Ball konnten neben den eigenen Garden natürlich auch viele Gäste und befreundete Faschingsgesellschaften begrüßt werden.

Die hervorragenden Auftritte der Garden und Showgruppen wurden durch die Band Auf Zack ergänzt, wobei dann jeder und jede sein Tanzbein schwingen konnte - ganz nach dem Zuruf des Kinderprinzenpaars: "Jetzt lasst uns einfach lustig sein und denkt daran: Niemand tanzt allein."

Erster Zepter- Raub am Inthro- Ball

Nach ersten Informationen achtete der Prinz der Lusticania nicht angemessen auf sein Zepter, wodurch es wohl das erste Mal geraubt wurde. Die kurzzeitig neue Besitzerin meinte nur, dass sie das Zepter nicht geraubt habe, sondern nur etwas darauf aufpassen würde... Dem Vernehmen nach konnte Prinz Alex I. es aber mit Gummibärchen auslösen. Er meinte mit einem Grinsen im Gesicht: "Da habe ich wohl nochmal Glück gehabt!"

Prinzenpaare unter sich

Die Mitternachtsshow

Termine

12.11.2022 ab 19 Uhr: Inthronisationsball der Lusticania.

Nachrichten